Neuer Stadtrat konstituiert - SPD stellt erfahrenstes und jüngstes Stadtratsmitglied

Am 03.12.2020 kamen die neuen Stadtratsmitglieder in der Vlattener Jugendhalle zur konstituierenden Sitzung zusammen.

Vorab hatte die SPD Heimbach bereits ihre Fraktion gewählt. Die Genossinnen und Genossen sprachen ihrem Fraktionsvorsitzenden Matthias Dürbaum erneut das Vertrauen aus. Der RWE Betriebsratsvorsitzende verfügt bereits über eine breite politische Erfahrung. 

Zu seiner Stellvertreterin wurde Ulla von Gagern gewählt, die ebenfalls den Vorsitz im Bildungs-, Generationen- und Ehrenamtsausschuss übernimmt.

Mit Edith Cremer, die zur stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt wurde, stellt die SPD das erfahrenste Mitglied im Heimbacher Stadtrat.

Neu in der SPD Fraktion sind Thomas Umlauf und Linus Dhingra.

Umlauf, der mit einem abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen Studium als Experte in einer großen Frima arbeitet, hat den Vorsitz im Rechnungsprüfungsausschuss übernommen.

Mit dem 18-Jährigen Linus Dhingra stellt die SPD Heimbach das jüngste Ratsmitglied. Der Kreisinspektoranwärter, der Verwaltung im Rahmen seines Studiums in Aachen von der Pike auf lernt, wird für den Stadtrat ein wertvoller Gewinn sein und wurde gleich in mehrere Ausschüsse gewählt.   

Wie im Wahlprogramm bereits angekündigt, ist der SPD eine breite Bürgerbeteiligung wichtig. Deshalb haben die Genossinnen und Genossen in den Ausschüssen, zu Gunsten von sachkundigen Bürgern, auf Sitze verzichtet.

„Hierbei ist uns die tatsächliche Sachkunde wichtiger als das Parteibuch“, erläutert der Heimbacher SPD Vorsitzende Markus Szech die Auswahlentscheidung, bei der auch Nicht-Mitglieder berücksichtigt wurden.

In den Stadtentwicklungsausschuss berief die SPD den Ingenieur Dirk Nagelschmidt, in den Naturschutz-, Klima- und Umweltausschuss die Försterin Ute Hass, in den Rechnungsprüfungsausschuss den erfahrenen Prüfer Wilfried Dürbaum und in den Tourismus-, Gewerbe- und Kulturausschuss die Gastronomin Katrin Kaufmann.

Wir wünschen dem neuen Stadtrat alles Gute! 

Hier finden Sie die Fraktion der SPD aus einen Blick.

 

 

Bürgersprechstunde

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, 

unsere Bürgersprechstunde muss aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Corona-Eindämmung leider ausfallen. 

Zum Thema Corona haben wir auf einer eigenen Internetseite alle wichtigen Informationen für Sie bereitgestellt. Diese finden Sie hier.

Wir hoffen, dass wir Sie schon bald wieder begrüßen können und wünschen Ihnen bis dahin eine gute Zeit. 

Bleiben Sie gesund!

 

Erste Fraktionsbesprechung für die neue Amtszeit

Mit guten Ideen im Kopf und Maske im Gesicht hat die SPD-Fraktion erste Abstimmungen für die Fraktionsarbeit getroffen und sich auf die letzte Ratssitzung des amtierenden Stadtrats vorbereitet.
Natürlich werden wir Sie über unsere Arbeit auf dem Laufenden halten. Folgen Sie uns einfach auf unserer Facebookseite oder besuchen Sie uns bei unserer Bürgersprechstunde, jeden ersten Mittwoch im Monat.  

 

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Stimme!

Mit einem Direktmandat, fünf Sitzen und dem jüngsten Kandidaten im Standrat konnte die SPD Heimbach das gute Ergebnis der letzten Kommunalwahl weiter ausbauen. 

„Das Ergebnis ist ein ganz klarer Auftrag der Wählerinnen und Wähler, bei denen wir uns herzlich bedanken“, freut sich der SPD Vorsitzende, Markus Szech.

Auch der SPD Fraktionsvorsitzende, Matthias Dürbaum, der ein Direktmandat erhielt zeigte sich zufrieden: „Wir waren in den letzten Jahren oft unbequem, haben im Stadtrat nicht zu allem Ja und Amen gesagt und mussten dafür auch harte Diskussionen führen. Das Ergebnis zeigt uns aber, dass wir in den letzten sechs Jahren den richtigen Kurs eingeschlagen haben.“

Neben Matthias Dürbaum werden auch Ulla von Gagern, Edith Cremer, Thomas Umlauf und mit 18 Jahren auch der jüngste Kandidat, Linus Dhingra, in den neuen Heimbacher Stadtrat einziehen.

Der parteilose Bürgermeisterkandidat, Dirk Nagelschmidt, der von der SPD und UWV unterstützt wurde erzielte ebenfalls ein gutes Ergebnis und musste sich nur knapp gegen Jochen Weiler (CDU) geschlagen geben. 

Dem neuen Bürgermeister wünscht die SPD Heimbach ein glückliches Händchen für die bevorstehenden Herausforderungen und wird ihn in seiner Amtszeit konstruktiv begleiten. 

 

 

 

Am 13.09.2020 SPD Heimbach wählen!

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, 

am Sonntag öffnen um 08:00 Uhr die Wahllokale im Stadtgebiet. Somit endet an diesem Wochenende auch für uns der Wahlkampf. Wir hoffen, dass wir Sie von unseren Ideen und Zielen überzeugen konnten. Natürlich nicht nur mit den Wahlkampfaktivitäten, sondern auch mit dem was wir in den letzten sechs Jahren gemacht haben. 

Transparenz wird bei uns nicht nur im Wahlprogramm gefordert, sondern auch von uns gelebt. Deshalb haben wir auch nicht unsere Internet- oder Facebookseite kurz vor der Wahl gelöscht, sondern geben Ihnen die Möglichkeit die letzten Jahre unserer politischen Arbeit nachzuvollziehen. 

Wir möchten die Gelegenheit aber auch nutzen, um uns bei Ihnen für die vielen interessanten Gespräche sowie anregende Kritik und kreative Diskussionen zu bedanken. 

Unabhängig davon, ob wir Sie von unseren Ideen und Ansichten überzeugen konnten oder Sie eine andere Partei bevorzugen, hoffen wir am Sonntag auf eine hohe Wahlbeteiligung.  

Bleiben Sie gesund!

Ihre SPD Heimbach

 

 

Copyright 2011 Home. Original Template by themegoat, modified by Michael Lanfermann
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free